Sophie Rois

Sophie Rois

© Thomas Aurin

Lesung

Winterreise. Ein Theaterstück

In „Winterreise. Ein Theaterstück“ nimmt Elfriede Jelinek konkret Bezug auf den gleichnamigen Liederzyklus von Franz Schubert: „Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus“ – ausgehend von diesen ersten Worten des Zyklus’ macht sich ihr lyrisches Ich auf eine gedankliche Wanderung, die sie durch ihre eigene Biografie und den Wahnwitz unserer Gegenwart führt. Einsamkeit und innere Emigration, Fremdheit und Perversion, Vertreibung, Vergänglichkeit und das Scheitern sind die existenziellen Fragen dieses Texts, der in eine schonungslose Abrechnung mit Jelineks eigener Rolle als Autorin mündet. Ein großer Theatertext unserer Zeit, interpretiert von der fulminaten Sophie Rois.

Sophie Rois
liest aus

Elfriede Jelinek
Winterreise. Ein Theaterstück (2011)

„Winterreise. Ein Theaterstück” von Elfriede Jelinek ist im Rowohlt Verlag erschienen.