Workshop
Stückemarkt

CONSTRUCTING A PERFORMANCE: Between the Signifier and the Signified

Workshop

Camp
Stückemarkt

  • In englischer Sprache

Im theoretischen Teil des Workshops werden wir die künstlerischen Verfahren zeigen, die bei der Entwicklung unserer Performances verwendet werden und die darauf beruhen, dass das Material gleichzeitig aus akustischen, visuellen und Bewegungselementen besteht. Das Grundprinzip ist die Trennung von Form und Inhalt der Performance – die später durch Kollage, Nachahmung, Kondensierung, Verlagerung, Kopie und Übersetzung wieder zusammengefügt werden. Im praktischen Teil des Workshops werden wir kurze Szenen erarbeiten.

Anmeldung unter