Konzert
Berliner Orchester

Staatskapelle Berlin – Daniel Barenboim

Mit Daniel Barenboim, der das Orchester seit über zehn Jahren als Chefdirigent leitet, hat die Staatskapelle Berlin eine internationale Spitzenstellung erobert. Mehrfach wurde sie von der Fachpresse zum „Orchester des Jahres“ gewählt, die Konzert- und Opernzyklen finden weltweit Anerkennung.

Im Mittelpunkt des Programms für das Musikfest Berlin steht Beethovens fünftes Klavierkonzert mit Lang Lang, einem wahrhaften „Shootingstar“ der letzten Jahre. Den Rahmen bilden zwei subtile Versionen von „Pelleas und Melisande“ nach Maurice Maeterlinck, der mit seinem romantisch-symbolischen Theaterstück eine ganze Komponisten-Generation inspirierte.

Konzertprogramm

Jean Sibelius
Pelléas et Mélisande op. 46
Suite aus der Bühnenmusik zu dem Drama von Maurice Maeterlinck

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73

Arnold Schönberg
Pelleas und Melisande
Symphonische Dichtung op. 5

Besetzung

Lang Lang Klavier

Staatskapelle Berlin
Daniel Barenboim Dirigent