Konzert

Lisa Bassenge: Nur fort

Vergangene Termine

Junger Jazz made in Germany – jetzt auch auf Deutsch: Nach fünf CDs hat die Musikerin mit „Nur Fort“ ihr erstes Album aufgenommen, auf dem sie fast nur in ihrer Muttersprache singt. Unbefangen kombiniert sie darin mit ihrer Band Eigenkompositionen und moderne Klassiker, kontrastiert Schwermut mit Leichtigkeit und reiht Altes an Neues. „Nur fort“ ist beinahe eine Country-Platte geworden, urbane Melancholie mit einem Hauch Spaghetti-Western. Am Ende, mit dem Instrumentalstück „Aus der wilden Weste“, reitet man dann tatsächlich gen Sonnenuntergang.