Workshop
Stückemarkt

The failure of Eastern European intellectuals after the fall of the Berlin wall – a performative lecture

Workshop
Stückemarkt

  • In englischer Sprache

Nach dem Ende des Eisernen Vorhangs wurde das „rückständige“ Osteuropa zum Ziel der intellektuellen westeuropäischen Dominanz. Es sollte nicht nur lernen, sich im Kapitalismus zurechtzufinden, sondern auch das „debile“ kommunistische Gedankengut loswerden. Die Intellektuellen Osteuropas übernahmen gehorsam die Rolle von Schüler*innen des Westens. Wozu? Was waren die Konsequenzen?

Anmeldung unter