Preisverleihung

Vergabe Werkauftrag Stückemarkt

und Preisverleihung

Vergangene Termine

Zum Abschluss des Stückemarkts werden die diesjährigen Teilnehmer*innen und deren Arbeiten noch einmal in einer Gesprächsrunde präsentiert. Das Publikum in Berlin und Karlsruhe sowie eine dreiköpfige Jury stimmen über den/die Preisträger*in des diesjährigen Werkauftrags ab. Der von der Bundeszentrale für politische Bildung gestiftete Preis ist mit 7.000 Euro dotiert und mit einer Uraufführung des neuen Stücks am Badischen Staatstheater in Karlsruhe verbunden.

Der Stückemarkt Werkauftrag 2017 wurde an Bonn Park vergeben.

Mit den Stückemarkt-Autor*innen

Jury:
Axel Preuß, Falk Richter, Azadeh Sharifi

In Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung

Logo Bundeszentrale für politische Bildung

Das Partnertheater für den Werkauftrag des Stückemarktes 2017 ist das Badische Staatstheater Karlsruhe.

Logo Badisches Staatstheater Karlsruhe