Vortrag
Limits of Knowing

The Creative Idiot, the Wise Fool and the Grey-haired Baby

Vortrag von Jens Eisert und Gespräch mit Rainer Kohlberger, moderiert von Chris Salter

  • Eintritt frei

  • In englischer Sprache

Den Künstler Rainer Kohlberger und den Physiker Jens Eisert verbindet eine Faszination für die Quantenmechanik – das wohl kontra-intuitivste Feld der gegenwärtigen Forschung. Davon ausgehend diskutieren sie die kreativen Gemeinsamkeiten von Physik und Kunst – beides Disziplinen, die verbreitete Vorstellungen vom Wesen der Realität infrage stellen und mit besonderer Aufmerksamkeit das Verhältnis zwischen Chaos und Kreativität erkunden – sowie die interdisziplinäre Zusammenarbeit nicht als Schnittstelle, sondern nach Michel Serres als „Expedition voller zufälliger Entdeckungen“.

Teil des Programms Limits of Knowing