Künstlerische Intervention
Stückemarkt

LIGNA: Noten zur Geste

Eine Untersuchung im Theater- und Stadtraum

Eine Untersuchung im Theater- und Stadtraum
von LIGNA
Künstlerische Intervention – Stückemarkt

Vergangene Termine

Wenn Guy Debord Recht hat und dem „tätigen Menschen“ die eigenen Gesten nicht mehr gehören, wie können dann noch Gesten eines Aufbegehrens, eines nicht fremdbestimmten Handelns aussehen? LIGNA lädt dazu ein, diese Frage mit dem eigenen Körper zu stellen und in seinen Bewegungen nach Antworten zu suchen.