Konzert
Gastensembles

Asko & Schönberg Ensemble

Vergangene Termine

Im Anschluss an die im vergangenen Jahr mit viel Lob und Erstaunen bei den Berliner Festspielen begrüßte Video-Oper ONE präsentieren wir 2004 die Erstaufführung eines weiteren Werkes von Michel van der Aa. Auch in HERE entwickelt sich die Musik in einer Folge von akustischen Räumen – hörbare, geträumte, imaginäre und simulierte.

Mit einer Kombination von theatralischem Zugriff, elektronischakustischen Verfahren und einer über Computertechnik eingespielten Tonspur werden die Orte des musikalischen Dramas in Szene gesetzt. Protagonistin des Stückes ist die fabelhafte Sopranistin Barbara Hannigan, die Publikum und Kritik schon in ONE begeisterte.

Konzertprogramm

Colin Matthews
Suns Dance

Michel van der Aa
HERE–Trilogie
Here [ enclosed ]
Here [ in circles ]
Here [ to be found ]
Erstaufführung der gesamten Trilogie

Besetzung

Barbara Hannigan Sopran

Asko Ensemble
Schönberg Ensemble
Reinbert de Leeuw Dirigent

Mit Unterstützung der Kulturabteilung der Botschaft des Königreichs der Niederlande