Konzert
Gastensemble

Klangforum Wien

Vergangene Termine

Das Klangforum Wien – in diesem Jahr schon beim Theatertreffen der Berliner Festspiele zu Gast – bringt uns die erste Gesamt-Aufführung der drei „Materialstücke“ von Enno Poppe.

Die Titel sind vieldeutige Chiffren des Organischen und lassen vermuten, wie die musikalische Grundsubstanz klingt: Während „Holz“ eine zugleich stabile und biegsame Struktur aufweist – gewissermaßen das Pflanzenhafte – ist „Knochen“ über weite Strecken von klanglicher Härte, schrill und trocken. „Öl“ schließlich liegt die Idee eines zähen und zugleich energiereichen, gleichsam explosiven Fließens zugrunde.

Der Komponist, Träger des Förderpreises der Ernst von Siemens Musikstiftung 2004, wird die Stücke im Konzert persönlich kommentieren.

Konzertprogramm

Enno Poppe
Holz | Knochen | Öl

Deutsche Erstaufführung der gesamten Trilogie

Besetzung

Ernesto Molinari Klarinette

Klangforum Wien
Stefan Asbury Dirigent

Eine Zusammenarbeit mit der Ernst von Siemens Musikstiftung, dem Siemens Arts Programm, Siemens Berlin