two-women-machine-show & Jonathan Bonnici

two-women-machine-show & Jonathan Bonnici

© the artist

two-women-machine-show & Jonathan Bonnici: TRANS-

18.–23.07.2018

Zur Ausstellung „Welt ohne Außen“

„TRANS-“ ist ein zeremonielle Konstruktion, in der es naturgemäß sowohl Zuschauer*innen als auch Teilnehmer*innen gibt. Die Arbeit erlaubt sowohl kollektive als auch individuelle Erfahrungen von unterschiedlicher Intensität, die einander nicht widersprechen. Sie bietet einen Ort zur verantwortungsvollen Untersuchung von „immanenter Gewalt“ – der Tyrannei, die in der Sprache selbst verankert ist.

Wir beschreiben alles, was wir um uns herum sehen, um eindeutige Klarheit zu schaffen. Dadurch offenbaren wir allerdings nicht nur unsere Umgebung, sondern auch unsere eigenen Unzulänglichkeiten. Wo werden Risse im Sprachsystem sichtbar, durch die eine neue, mitfühlende Magie austreten könnte?

Biografie two-women-machine-show