Konzert

Bühne spezial: Konzert

Konzert für die Gäste des Tanztreffens der Jugend

Vielleicht Emma

Tanztreffen der Jugend 2018. Vielleicht Emma

© Vielleicht Emma

Vergangene Termine

„So unterschiedlich wie unsere Erfahrungen sind auch unsere Lieder.

Wir fahren (noch) nicht mit dem Tour-Bus durch Europa, leben das Rockstar-Leben; wir braten Burger, reparieren Mikrowellen und studieren, dass aus uns mal was anständiges wird. Dementsprechend erzählen unsere Lieder auch von den Träumen, Wünschen, Hoffnungen und Ängsten, die uns in unseren durchschnittlichen Leben so begegnen. Wir nehmen es leicht und mit ein bisschen Ironie – dann gibt es auch gute Songtexte. Wir repräsentieren keine Kunstfiguren auf der Bühne – auch wenn wir schon darauf achten, dass wir möglichst Hipster aussehen – sondern uns selbst.

Wir sind relativ einfach und unkompliziert, unsere Texte stecken nicht voller poetischer Metaphern, wir brauchen nicht viel Platz als Trio (mehr als einen Opel Corsa können wir uns eh nicht leisten), unsere Ansprüche halten sich in Grenzen: Spritgeld, das ein oder andere Bier und Menschen, die uns hören wollen(, was will man mehr?). Wir machen Musik, weil es uns Spaß macht, weil wir uns und unsere Musik mögen, als Ausgleich zum Alltag. Wir stellen unsere Musik kostenlos zur Verfügung, weil wir gehört werden wollen – und weil wir selbst wissen, dass man es sich nicht immer leisten kann, die Künstler, die man mag, zu unterstützen. Und wenn wir damit berühmt werden, dann haben wir da auch nichts dagegen.“

vielleichtemma.bandcamp.com

Vielleicht Emma
Gitarre & Gesang Manuel Schalk
Schlagzeug & Keyboard Matthias Hassel
Bass & Keyboard Max Werz