Film Stills aus Fernsehproduktionen zeitgenössischer Musik

Film Stills aus Fernsehproduktionen zeitgenössischer Musik

Vorträge, Panels, Filmpräsentationen
Tele-Visions

Tele-Visions Nights

Kommentierte Fernseh-Abende

Zwei kommentierte Fernseh-Abende im Rahmen des Projekts „Tele-Visions“ bündeln aktuelle Perspektiven auf die Mediengeschichte der Neuen Musik im Fernsehen.

Zwei kommentierte Fernseh-Abende im Rahmen des Projekts „Tele-Visions“ bündeln aktuelle Perspektiven auf die Mediengeschichte der Neuen Musik im Fernsehen. In Vorträgen, Panels und Präsentationen werfen Historiker*innen, Künstler*innen und Kurator*innen Schlaglichter auf ein umfangreiches Archiv von Fernsehproduktionen aus der ganzen Welt. Welche Geschichtsnarrative begegnen uns in der massenmedialen (Selbst-)Darstellung der Nachkriegs-Avantgarde? Welche Perspektiven ergeben sich aus dieser Fern-Sicht auf die 1950er bis 1990er Jahre, vor allem hinsichtlich aktueller Fragestellungen wie Diversität, Ungleichheit der Geschlechter, Kolonialität und weißer Vorherrschaft?

Tele-Visions wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.

Logo Kulturstiftung des Bundes

Mit Unterstützung von silent green, SAVVY Contemporary, in Kooperation mit Deutsches Rundfunkarchiv – Stiftung von ARD und Deutschlandradio