Konzert

PELbO

PelbO

PelbO

© Promo

Vergangene Termine

Die Tuba hat in Norwegen Konjunktur. Kaum ein norwegisches Jazzfestival, auf dem nicht mehrere Bands mit dem gigantischen Blechrohr auftreten würden. PELbO ist ein junges Trio aus Trondheim, das dem zuweilen etwas behäbig anmutenden Tieftöner Leichtigkeit, Flexibilität und Erotik verleiht. Die drei Norweger kommen zwar vom Jazz, haben aber die Eingängigkeit einer Popband.

Tubist Kristoffer Lo übernimmt gleichzeitig die Funktionen von Bass und Gitarre, nur eben auf der elektronisch verfremdeten Tuba. Sein Spiel hat Fuzz und Power wie in einer Rockband, und in den Drums von Trond Bersu stecken Energie und Puls eines Kleinkraftwerks. Die charismatische Sängerin Ine Hoem sampelt und loopt sich selbst mit tänzerischer Leichtigkeit durch ein Repertoire von „tranceartigen, traumhaften Songs - Energie und Raserei in reinster Form“
(Bergensavisen).

Mit einer unwiderstehlichen Mischung aus Charme und Inbrunst erobert PELbO jedes Publikum von Jazzclub bis Dancefloor.

Besetzung

Kristoffer Lo tuba, electronics
Ine Hoem vocals, electronics
Trond Bersu drums