Konzert

Ida Sand

Ida Sand

Ida Sand

© Sofia Sabel

Vergangene Termine

Ida Sand gehört nicht zu der in unseren Breitengraden allseits bekannten und beliebten Sängerinnen-Gilde der Fachschaft Nordistik.

Ihr Vater war Opernsänger, sie selbst sang als Kind im Kirchenchor und begann sich als Jugendliche für Jazz zu interessieren. Aber sie verleugnete auch nie ihr Faible für Soul, Blues und Gospel. Dabei orientiert sie sich mit ihrer angerauten Intonation, die selbst den größten Gesten einen sanften Schimmer von süßer Beiläufigkeit verleiht, nicht nur an weiblichen Vorbildern. Sie beruft sich zum Beispiel gern auf Stevie Wonder, fühlt sich aber auch in Songs von Jimi Hendrix, Neil Young oder Bob Marley zu Hause.

Egal, ob es sich um Originale oder Coverversionen bekannter Standards aus Pop und Jazz handelt, die Schwedin macht jedes Lied zu etwas ganz Eigenem. Diese Fähigkeit ist nicht nur dem Umstand geschuldet, dass sie stets auch ihre eigene Pianistin ist, sondern vor allem auch ihrer unvergleichlichen Art, Freuden und Abgründe des Lebens in persönliche Erzählungen zu verpacken.

Besetzung

Ida Sand vocals, piano, keys
Mattias Torrell guitar
Thobias Gabrielsson bass
Robert Ikiz drums