Konzert

Hypnotic Brass Ensemble

Hypnotic Brass Ensemble

Hypnotic Brass Ensemble

© Promo

Vergangene Termine

Der amerikanische Trompeter Phil Cohran ist reich. Nicht etwa, weil er eine Zeitlang bei Sun Ra mitgemischt hätte, auch nicht wegen seiner persönlichen Nähe zu Earth Wind & Fire. Nein, er ist reich, weil er mit vielen Söhnen gesegnet ist. Acht von ihnen spielen die Blasinstrumente im neunköpfigen Hypnotic Brass Ensemble.

Wo immer der Clan aus Chicago auftritt, geht es rund. Die muntere Brüderschar hat nicht nur ihren Vater flankiert, sondern auch für den Rapper Mos Def, Afrojazz-Legende Tony Allen, die Crossover-Riege Gorillaz oder die Britpop Band Blur in die Hörner gestoßen. An Avancen mangelt es ihnen nicht, selbst Barack Obama wollte sie schon einspannen, doch am liebsten nehmen sie an belebten Straßenecken Aufstellung, um sich dort spontan ihr Publikum zu erobern.

Das Hypnotic Brass Ensemble schmettert urbane Marschmusik mit einem Hang zur Renitenz. Leichtfüßig überspringt die „eigensinnigste Bläser-Combo der USA“ (Spiegel Online) alle Gräben zwischen Tradition und Moderne, Party und Straßenkampf.

Besetzung

Smoov trumpet
Baji trumpet
Hudah trumpet
L.T. sousaphone
Yoshi trumpet
Rocco baritone
Clef trombone
Cid trombone
Emanuel Harrold drums