Workshop
Stückemarkt

Automatisches Schreiben

Die Workshop-Teilnehmer*innen treten mit den Autor*innen des Stückemarkts in produktiven Austausch und erhalten Einblick in die künstlerischen Denk- und Arbeitsweisen.

  • 1 h, ohne Pause
  • in englischer Sprache

Anmeldung unter

Mithilfe eines viktorianischen Salonspiels und Théodore Flournoys Konzept der Kryptomnesie, in dem von „Romanzen der unbewussten Vorstellungskraft“ die Rede ist, werden wir in diesem Workshop versuchen, mit unserer Sehnsucht nach Wahrheit in Kontakt zu treten, ohne uns selbst zu bewerten oder Narrative zu konstruieren.

von und mit Gracie Gardner