Keynote und Gespräch
TT Kontext – Theater der Republik

Wessen Heimat?

  • 1 h, ohne Pause
  • in deutscher Sprache

Die Zusammenführung der Bundesrepublik Deutschland (BRD) und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) münden 1989/90 in „Deutschland“ als neuer Heimat für ein neues deutsches „Wir“. Wer ist mit diesem „Wir“ gemeint und wer nicht? Welches Potenzial liegt im Heimatbegriff, wie lässt er sich von rechten Ressentiments befreien und welche neuen Allianzen wachsen aus gemeinsamen Erfahrungen?

Mit

Max Czollek Keynote – Lyriker, Essayist, Kurator
Jana Hensel Autorin, Journalistin
André Wilkens Autor, Leiter der European Cultural Foundation
Hengameh Yaghoobifarah Herausgeber*in, Essayist*in
Necati Öziri Moderation

Gefördert von der

Logo Bundeszentrale für politische Bildung