Still aus „The Future Perfect“ von Nele Wohlatz © Nele Wohlatz

Still aus „The Future Perfect“ von Nele Wohlatz

© Nele Wohlatz

Film
Revolverkino im Gropius Bau

The Future Perfect / Überraschungsfilm

trans/national

The Future Perfect
Regie: Nele Wohlatz, ARG 2016
Spanisch mit englischen Untertiteln

Überraschungsfilm

Jeden Monat an drei Abenden in Folge quer durch die Filmgeschichte, Formate und Genres: Die Filmzeitschrift Revolver zeigt im Gropius Bau, was Kino sein kann.

Weitere Revolverkino-Termine
Donnerstag, 27.06.2019, 19:30
Shedding Details, R: Gerhard Friedl und Laura Horelli, DE/USA 2009
The Human Surge, R: Eduardo Williams, ARG/BRA/PRT 2017

Freitag, 28.06.2019
November, R: Hito Steyerl, DE 2004
Hashoter (Policeman), R: Nadav Lapid, ISR/FR 2012

Revolverkino präsentiert im Juni mit trans/national eine weitere Filmreihe im Gropius Bau. Gezeigt werden Spiel-, Dokumentar- und Essayfilme, die sich mit nationalen Grenzen und dem Versuch ihrer Überwindung auseinandersetzen. Welchen Stellenwert haben transnationale Identitäten im zeitgenössischen Kino? Wie formt Nation Bewusstsein? Welche Wirklichkeitsbegriffe produziert die Exilerfahrung? Und: wie gestalten sich die Möglichkeitsräume im World Wide Web? Mit Filmen von Nele Wohlatz, Eduardo Williams, Gerhard Friedl, Hito Steyerl und Nadav Lapid.