Hicham Berrada, „Mesk-ellil“, 2015

Hicham Berrada, „Mesk-ellil“, 2015

© Hicham Berrada, Foto: Archive kamel mennour, Courtesy: der Künstler & kamel mennour, Paris / London

Ausstellungeröffnung: Garten der irdischen Freuden

Die Ausstellung Garten der irdischen Freuden eröffnet am 25. Juli 2019 in einer Mise en Scène von Isabel Lewis mit einem musikalischen Programm und eigenen Kompositionen von LABOUR, DJ Sets sowie einem Barbecue und Herbal Drinks im Außenbereich des Gropius Bau.

In der von Stephanie Rosenthal mit Clara Meister kuratierten Ausstellung Garten der irdischen Freuden interpretieren über 20 internationale Künstler*innen das Motiv des Gartens als eine Metapher für den Zustand der Welt, um die komplexen Zusammenhänge unserer chaotischen und zunehmend prekären Gegenwart zu erforschen.

Ab 19:00
Ausstellungseröffnung

20:00–21:00
DJ Set Isabel Lewis

21:00–22:00
DJ Set HATAM