Uncanny Valley

Uncanny Valley

© AMAZE / Oliver Stroemer

Tanz

Uncanny Valley

Schrit_tmacher GENERATION2 Co-Laboration

Wie werden wir durch den Einsatz von Technologie geprägt? Welchen Veränderungen sieht sich unser Körper angesichts der Digitalisierung gegenüber? Und wie verhalten und fühlen wir uns in Hinblick auf technische Errungenschaften, die unsere Realität und Kollektivität in Frage stellen? Auf Grundlage all dieser Fragen und mit unverstelltem Blick erforscht „Uncanny Valley“ die Auswirkungen der Digitalisierung auf unseren Körper, unsere Interaktionen und unsere Präsenz.

  • 50 min, ohne Pause

„Uncanny Valley“ entstand im Zuge einer viermonatigen Zusammenarbeit von sechs jungen Tänzer*innen und einem Choreografen. Nach einem Auswahlprozess im November 2018 fand sich ein Team von Jugendlichen aus verschiedenen Städten der niederländischen Provinz Limburg und Nordrhein-Westfalens kam. Auf das erste Kennenlernen folgten Partnerarbeit, Vertrauens- und Bewegungsübungen, Improvisationen und Geschichtenerzählen. Wir sprachen über das Für und Wider der Digitalisierung, die uns alle in eine algorithmische Welt drängt; und darüber, wie diese Welt mit unseren eigenen Sehnsüchten, Träumen, Hoffnungen oder Ängsten zusammenhängt. Bei der Probenarbeit spielten auch unsere Vorstellungskraft und unsere Sinneswahrnehmungen eine wichtige Rolle. Alles, was uns umgab, und alles, was wir in uns trugen, wurde Teil der Choreografie. „Uncanny Valley“ durchbricht die Grenze zwischen Darsteller*innen und Publikum und macht uns alle zu einem Teil der gleichen Geschichte. Es ist eine Versuchsanordnung mit dem Ziel, das Gleichgewicht in diesem digitalen Zeitalter wiederherzustellen.

Besetzung

Von und mit Ronja Luka Bellhoff, Femke Brons, Sharon Habets, Maria Isabel Luege Marvan, Mohamed Ben Salah, Jerome Schickschneit

Künstlerische Leitung / Choreografie Lin Verleger
Physical Rhythm Jimi Renfro
Komposition Marie-Christin Sommer, Ophelia Sullivan
Licht Maud Wedick, Emma Zaalberg
Kostüme Lin Verleger
Produktionsleitung / Dramaturgische Begleitung Yvonne Eibig

Uncanny Valley. Videotrailer

© Schrit_tmacher GENERATION2 Co-Laboration

Eine Koproduktion für das Schrit_tmacher Festival GENERATION2 von: Kulturbetrieb der Stadt Aachen, Parkstad Limburg Theaters und Huis voor de Kunsten Limburg