Angel Bat Dawid

Angel Bat Dawid

© Alejandro Ayala

Konzert

Angel Bat Dawid & The Brothahood

Angel Bat Dawid hat mit ihrem Anfang 2019 erschienenen Debütalbum „The Oracle“ enormes Aufsehen erregt. Beim Jazzfest Berlin feiert die Multiinstrumentalistin, Komponistin und Sängerin mit ihrer Chicagoer Band The Brothahood ihre Deutschlandpremiere.

Angel Bat Dawid & The Brothahood

Deutschlandpremiere

Die Multiinstrumentalistin, Sängerin und Komponistin Angel Bat Dawid aus Chicago etablierte sich erst mit Anfang 30 in der Musikszene der Stadt. In den letzten Jahren hat sie allerdings deutlich gemacht, dass man sie nicht unterschätzen sollte. In Workshops des leidenschaftlich unabhängigen Instrumentalisten und Community-Aktivisten David Boykin entdeckte sie Chicagos Freie Musikszene und befreite sich von den Konventionen des traditionellen Jazz. Mit ihrem selbstproduzierten Debüt „The Oracle“ – das sie mit einem Handy aufgenommen und für das sie nahezu alle Instrumente selbst eingespielt hat – sorgte sie für großes Aufsehen. Ihre Musik wurde durch die Selbstbestimmtheit der Association for the Advancement of Creative Musicians (AACM) ebenso inspiriert wie durch die spirituelle Sehnsucht, die sich in der Musik von Künstler*innen wie Yusef Lateef und Alice Coltrane ausdrückt. Sie arbeitet eng mit ihrer Chicagoer Band The Brothahood zusammen, deren kollektive Ästhetik an die des Art Ensemble of Chicago und des Sun Ra Arkestra anknüpft. Angel Bat Dawid ist eine außergewöhnlich charismatische Musikerin, deren Spielfreude und Begeisterungsfähigkeit auf ihre Mitmusiker*innen unweigerlich ansteckend wirkt.

Angel Bat Dawid The Oracle bei Bandcamp

Angel Bat Dawid & The Brothahood (USA) Deutschlandpremiere

Angel Bat Dawid clarinet, vocals, keys
Adam Zanolini double bass, flutes, saxes, percussions
Asher Gamedze drums, sax
Xristian Espinoza sax, percussion
Norman W. Long electronics
Julian Otis vocals
Viktor Le Givens vocals