Parkplatzgarten am Gropius Bau

Parkplatzgarten am Gropius Bau

© Luis Kürschner

Workshop
Parkplatzgarten am Gropius Bau

Gartenmeditation für alle

Der Parkplatzgarten am Gropius Bau lädt zur Reflexion darüber ein, welche Rolle die Natur im Stadtraum spielt. In diesem Workshop wird der Garten zum Meditationsort: Die gärtnerische To-Do-Liste rückt in den Hintergrund, um Raum für Achtsamkeit zu schaffen und unsere Umgebung, die Natur und uns selbst zu spüren.

Im Workshop Gartenmeditation für alle lässt sich entdecken, dass der Garten uns etwas Wertvolles über uns, das Leben, den Tod, die Freude und das Leiden verraten kann, was wir in der Stadt oft vergessen. Wir meditieren zusammen und teilen das Geschenk unserer Achtsamkeit untereinander und mit der Erde. Für diesen Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Daniel Dermitzel (Prinzessinnengarten / Gutsgarten Hellersdorf)
Daniel Dermitzel leitet einen Gemeinschaftsgarten in Berlin. Davor hat er viele Jahre in den USA und Frankreich als Biolandwirt Gemüse angebaut. Er ist Mitbegründer der „Happy Farm“ in Plum Village, dem Meditationszentrum des Vietnamesischen Zen Masters Thich Nhat Hanh, wo er zwei Jahre gelebt und praktiziert hat.

Projektleitung: Ulrike Bruckmann
Projektpartner: Yeşil Çember