Filmstill aus „Made in Hong Kong“

Filmstill aus „Made in Hong Kong“

Film
Sundays for Hong Kong

Made in Hong Kong

Dokumentarfilm, CH 1997, Blu-ray
Regie: Luc Schaedler

Wir beginnen die Reihe mit einem Außenblick. Der Dokumentarfilm „Made in Hong Kong“ des Schweizer Filmemachers, Ethnologen und Filmwissenschaftlers Luc Schaedler erlaubt einen Einblick in ein Hongkong kurz vor der Rückgabe an China im Jahr 1997.

  • 75 min
  • In englischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Sechs unterschiedliche Lebensgeschichten, die verschiedene Aspekte der Migration aufzeigen, vermischen sich mit Bildern von Hongkong zu einem vielfältigen Stadtportrait, das in poetischen Passagen in die labyrinthischen Gänge der Chungking Mansions entführt, das Leben auf den Straßen einfängt und den Alltag spürbar macht. Zunehmend erahnt man auch die riesigen Probleme, denen Hongkong sich in den kommenden Jahren gegenübersehen wird: die geografische Enge, die architektonische Konzeptlosigkeit, die explodierende Wirtschaft, die Migration nach Hongkong und auch die politische und soziale Ungewissheit in Bezug auf die Zeit nach 1997.

Made in Hong Kong

Trailer