Filmstill aus „A Sunny Day“

Filmstill aus „A Sunny Day“

Film
Sundays for Hong Kong

A Sunny Day

Kurzfilm, HK/NL 2016, DCP
Regie: Ying Liang

In diesem wunderschönen, berührenden Kurzfilm von Ying Liang, dem gefeierten unabhängigen Filmemacher aus China, reflektiert der Regisseur ein historisches Ereignis aus einer ganz persönlichen Perspektive.

  • 25 min
  • In kantonesischer Sprache mit englischen Untertiteln

Hongkong am 28. September 2014. An diesem frühen Sonntagmorgen beginnt die „Occupy Central-Bewegung“ gemeinsam mit der „Love and Peace-Bewegung“ ein Sit-In im Stadtbezirk Central. Später am selben Tag setzt die Polizei Tränengas gegen die Prostestierenden ein, die sich mit Regenschirmen zu schützen versuchen. Diese Angriffe veranlassen bis zu einhunderttausend Bürger*innen der Stadt dazu, sich den Straßenprotesten in den folgenden Tagen massenweise anzuschließen.

An diesem denkwürdigen Sonntagmorgen besucht eine junge Frau ihren Vater, den sie länger nicht gesehen hat. Eigentlich will sie mit ihm zu Mittag essen, aber dann erreicht die Regenschirm-Bewegung einen kritischen Punkt.