Textilkunst der Shipibo

Textilkunst der Shipibo

Foto: https://alainsiverly.bandcamp.com/track/p21-shipibo-icaros-flute

Konzert & Lesung

Time Immemorial

In einer Kombination aus Lesungen und Konzerten geht dieser Abend Geschichten verschiedener Kulturen über den Ursprung der Welt nach und lädt dazu ein, sich auf eine Reise durch die Zeit zu begeben.

Vergangene Termine

Dieser komponierte Abend mit Lesungen und Konzerten dreht sich um den Beginn der Zeit. Erzählungen aus einer Vielzahl von Sprachen, Kulturen und historischen Kontexten verweben sich mit intimen Klanggebilden zu einer Landschaft von Ideen über den Ursprung der Welt, des Universums und dem Anfang der Zeit selbst. Ob antike Schöpfungsmythen, Kosmogonien oder aktuelle wissenschaftliche Theorien, jede Kultur kreiert Geschichten, die das zu erklären versuchen, was wir nicht wissen können. In ihrer Poetik enthüllen diese Geschichten auch die Beziehung ihrer Erfinder*innen zur Welt, ihre Philosophien, Sehnsüchte, Prämissen, Imaginationen und ihre politische Einstellung. „Time Immemorial“ („Unvordenkliche Zeit“) lädt Sie ein, sich für eine Weile niederzulassen und Klängen und Geschichten aus vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Welten zu lauschen.

Programm

Time Immemorial
Geschichten vom Anfang (der Zeit)

Cassandra Miller & Juliet Fraser
Module aus Tracery
für meditierende Sänger*in und Tonband (2017 – 2020)
Uraufführung
Juliet Fraser Stimme

Ícaros Shipibo
Gesänge der Shipibo
Maestra Laura Lopez-Sanchez Stimme

Sofia Jernberg
Improvisationen zu Time Immemorial
Sofia Jernberg Stimme

Myriam Van Imschoot
YOU 2
für Stimme (2020)
Myriam Van Imschoot Stimme