Vortrag / Expert*innen der Praxis
Down to Earth

CO2-Kompensation: Greenwashing oder sinnvoller Beitrag zum Klimaschutz?

Kerstin Burghaus

Die promovierte Umweltökonomin und Projektmanagerin Kerstin Burghaus spricht über Klimaschutz, nachhaltiges Reisen und die Kompensation von Treibhausgasen durch erneuerbare Energien im globalen Süden.

  • 40 min
  • In deutscher Sprache

Kerstin Burghaus ist promovierte Umweltökonomin und Projektmanagerin bei atmosfair, einer gemeinnützigen Klimaschutzorganisation, die sich unter anderem der Kompensation von Treibhausgasen durch erneuerbare Energien im globalen Süden widmet. In diesem Zusammenhang berät und begleitet atmosfair Unternehmen und Institutionen auf dem Transformationsweg zum dekarbonisierten Wirtschaften. Burghaus arbeitete zudem am Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) an lösungsorientierten Politikpfaden für den Klimaschutz.