Vortrag / Expert*innen der Praxis
Down to Earth

Nutzen, was da ist – Wege in eine nachhaltige Wirtschaftsweise

Corinna Vosse

Die promovierte Sozialwissenschaftlerin Corinna Vosse möchte durch die kreative Wieder- und Weiterverwendung von Materialien ein Zeichen gegen den Konsumzwang setzen und hat deshalb den gemeinnützigen Verein Kunst-Stoffe – Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien e.V. ins Leben gerufen.

  • 40 min
  • In deutscher Sprache

Die promovierte Sozialwissenschaftlerin Corinna Vosse ist Dozentin, Autorin, Beraterin und Geschäftsführerin des 2006 von ihr ins Leben gerufenen gemeinnützigen Berliner Vereins Kunst-Stoffe – Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien e.V. Hauptziel dieses ersten Wiederverwendungszentrums Deutschlands ist es, vermeintlichen Müll kreativ weiter zu verwerten und so ein Zeichen gegen den Konsumzwang zu setzen. Neben den breit aufgestellten Secondhand-Materiallagern betreibt der Verein eine Metallwerkstatt für Lastenradbau und zwei Repair-Cafés, in denen Besucher*innen von freiwilligen Techniker*innen unterstützt werden, kleine Elektro-Haushaltsgeräte wie zum Beispiel HiFi-Anlagen oder Bohrmaschinen zu reparieren.