Konzert

Livio Minafra

Vergangene Termine

Der Name Minafra hat im italienischen Jazz einen vertrauten Klang. Neben Vater Pino zieht mittlerweile auch Sohn Livio Aufmerksamkeit auf sich. Seine Solo-Konzerte sind weit mehr als die Ego-Trips eines spielhungrigen Jazz-Youngsters. Minafra macht das Klavier zum multiplen Klangerzeuger, der hie wie ein Streichinstrument, da wie eine Trommel und dort wie ein ganzes Orchester klingt. Und manchmal sogar wie ein Klavier. So verspielt er sich den Möglichkeiten seines Instruments öffnet, so klar sind doch seine Entwürfe. Bei aller Freiheit der spontanen Improvisation schlägt er kühne Bögen vom Mittelalter bis in die Neuzeit, bedient sich souverän in Klassik, Folklore, Tanz- und Marschmusik sowie Filmscores, erzählt Anekdoten, zeichnet Landschaftsbilder und schwelgt in abstrakten Träumen. Livio Minafra fesselt vom ersten bis zum letzten Ton, denn kaum beginnt er zu fabulieren, will man auch schon wissen, wie seine Geschichte ausgeht.

Livio Minafra piano solo