Open Studio
In House: Artist in Residence

Botanical Comrades 植物同志

Filming Plants Politically mit Zheng Bo

Am 9. Oktober, der im Lunisolarkalender die Zeit des Kalten Taus (寒露) einleitet, lädt Zheng Bo Teilnehmende mit ersten Erfahrungen in den Bereichen Film oder Fotografie ein, darüber nachzudenken, wie Pflanzen auf politische Weise gefilmt werden können. Vom Gropius Bau aus wird die Gruppe zum Tiergarten laufen und mit verschiedenen filmischen Mitteln experimentieren, die Pflanzen nicht nur als biologische Lebewesen, sondern auch als politische Akteurinnen darstellen.

Zheng Bo, Pteridophilia 4, 2019

Zheng Bo, Pteridophilia 4, 2019. Video (4K, Farbe, Ton), 16 Min. Unterstützt von der Kyoto City University of Arts Art Gallery, der 11. Taipei Biennial, Villa Vassilieff und Pernod Ricard Fellowship, und TheCube Project Space.

  • 90 min
  • In englischer Sprache

Vergangene Termine

Die Anmeldung war bis zum 5. Oktober möglich. Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Während seines Aufenthalts im Gropius Bau vertieft Zheng Bo seine Recherchen zu Pflanzen als politischen Akteurinnen im engen Austausch mit Wissenschaftler*innen. An den Halbmonaten des ostasiatischen Lunisolarkalenders lädt er die Öffentlichkeit zu Gesprächen, Spaziergängen oder Workshops ein.

* Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung der KBB, die Sie hiermit zur Kenntnis nehmen. Mit der Teilnahme an dem Workshop erklären Sie sich mit der möglichen Veröffentlichung von Bildmaterial einverstanden.