Vortrag

Pó di Terra: Amílcar Cabrals Agropoesie der Befreiung

Filipa César und Sónia Vaz Borges

Movement im Rahmen der Ausstellung Otobong Nkanga: There’s No Such Thing as Solid Ground

In dem Vortrag werden kapverdisches Kreol und Englisch miteinander verquickt, um sich Amílcar Cabrals Beitrag zum afrikanischen Befreiungskampf in den 1960er und 1970er Jahren zu widmen, der von seinem Wissen und seiner aktiven Tätigkeit als Bodenwissenschaftler beeinflusst war.

Otobong Nkanga, Taste of a Stone, 2010–2020

Otobong Nkanga, Taste of a Stone, 2010–2020. Installationsansicht Otobong Nkanga: There’s No Such Thing as Solid Ground, Gropius Bau, Berlin, 2020

Foto: Luca Girardini, Courtesy: die Künstlerin

  • Auf Englisch und kapverdischem Kreol