Vortrag / Livestream
TT Kontext / Practice What You Preach

Apparat und Anarchie

Das Stadttheater als lernende Institution

In ihrem Impulsvortrag fragt Anna Volkland danach, wie all der Druck in die Theaterproduktionsapparate gekommen ist und was demokratischere Strukturen bedeuten würden.

  • 20 min
  • In deutscher Sprache mit englischer Simultanübersetzung

Die Festivalausgabe 2021 findet digital statt.
Den Link zum Stream stellen wir ab 13. Mai um 12 Uhr an dieser Stelle bereit.
Diese Veranstaltung ist bis auf Weiteres verfügbar.

Wenn es um die öffentlichen Theater geht, stehen aktuell heftig diskutierte Führungs- und Machtverteilungsfragen im Mittelpunkt (selbst-)kritischer Veränderungsbestrebungen. „Back to normal“ will niemand mehr. Aber Kunst und Demokratie gehen eben nicht zusammen, heißt es. Und ist nicht der kontrollsüchtige, grenzüberschreitende Intendant das Problem?
Anna Volkland fragt in ihrem Impulsvortrag andersherum: Warum geraten die Beispiele anderer Organisationsformen und Arbeitsweisen im Theater oft so schnell wieder in Vergessenheit? Was bedeutete es doch gleich, dass die Art und Weise des Theatermachens selbst politisch sei?

Mit

Anna Volkland Dramaturgin