Gespräch / Livestream
Focus Living Theatre

Living Theatre: Theater & Aktivismus

Ausgehend von der künstlerischen Praxis des Living Theatre wird das Theater als politisches Aktionsmedium diskutiert. Wie arbeitet das Living Theatre und was bedeutet Theater als Lebensform heute?

  • 1 h
  • In deutscher Sprache mit englischer Simultanübersetzung

Vergangene Termine

Die Festivalausgabe 2021 findet digital statt.
Hier geht es zum Stream
Diese Veranstaltung ist bis auf Weiteres verfügbar.

Das Living Theatre ist: Experiment und Auftrag, Happening und Improvisation, Dialog mit dem Publikum und Auflehnung gegen Ungerechtigkeit und Gewalt. Werden die künstlerischen Entwürfe des Living Theatre heute auch von anderen weitererzählt? Wie äußert sich politisch-aktivistisches Theater zurzeit? Kann Theater überhaupt unpolitisch sein? Marcel Kohler, Joulia Strauss und Dirk Szuszies diskutieren die Ideen der legendären Theatergruppe und befragen sie auf ihre Eignung für die heutige Praxis.

Mit

Marcel Kohler Schauspieler
Joulia Strauss Künstlerin und Aktivistin
Dirk Szuszies Filmregisseur
Anna Opel Moderation