Gespräch / Livestream
TT Kontext / Worauf warten wir?

International Collaborations – How to Connect?

Ein Gespräch zu internationalen künstlerischen Verbindungen

Die Möglichkeiten künstlerischer internationaler Vernetzung in Vorbereitung auf die Zeit nach der Pandemie diskutieren Nada Abdelwahab und Stefan Schmidtke mit Margarita Tsomou.

  • 1 h
  • In englischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung

Die Festivalausgabe 2021 findet digital statt.
Den Link zum Stream stellen wir ab 13. Mai um 12 Uhr an dieser Stelle bereit.
Diese Veranstaltung ist bis auf Weiteres verfügbar.

Grenzen überschreitende Theaterarbeit, die verschiedenste Perspektiven zusammenbringt, ist momentan – zumindest im analogen Raum – unmöglich geworden. Wie sehen die Praxis und Zukunft von globaler Theaterarbeit aus, wie können Kooperationen, Gastspiele und internationale Festivals zukünftig geplant werden und funktionieren? Was kann gerade jetzt getan werden, um Allianzen und Kollaborationen nicht zu verlieren? Kann die Pandemie als Ausgangspunkt für eine nachhaltige und ökologische internationale Zusammenarbeit gesehen werden?

Mit

Nada Abdelwahab Kuratorin und Projektkoordinatorin des Goethe-Institut Kairo
Stefan Schmidtke Programmdirektor des Festivals Theater der Welt
Margarita Tsomou Moderation

Die Gesprächsreihe „Worauf warten wir?“ ist eine Kooperation des Theatertreffen und des

Logo Performing Arts Festival