Workshop
Stückemarkt

“Drama Is Conflict”: What Does It Mean, and How Can We Fuck It Up?

von und mit Eve Leigh

Die Workshop-Teilnehmer*innen treten mit den Autor*innen des Stückemarkts in einen produktiven Austausch und erhalten Einblick in deren künstlerische Denk- und Arbeitsweisen.

  • 1 h 30 min
  • In englischer Sprache

Vergangene Termine

Bitte melden Sie sich an unter . Der Workshop findet digital statt, es gibt eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Nach der bestätigten Anmeldung erhalten Sie einen Zoom-Link, der Ihnen Zugang zum Workshop ermöglicht.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit den vielen unterschiedlichen Ausprägungen von „Konflikt“ in der Performance, so zum Beispiel Konflikte zwischen verschiedenen Formen, Tönen, Gebrauch von Zeit oder – natürlich – Konflikte zwischen Figuren. Er soll zum Nachdenken darüber anregen, wie die eigene Arbeit durch einen unerwarteten Einsatz von Konflikten auf der Bühne lebhafter gestaltet werden kann.

Von und mit

Eve Leigh Dramatikerin, Theatermacherin