Fulldome

Patricia Detmering: Aporia

Patricia Detmerings Arbeit gleicht einer soziologischen Studie: 60 menschliche Avatare, jeweils ausgestattet mit einer jeweils eigenen KI, bewohnen die virtuelle Welt von „Aporia“.

Patricia Detmering: Aporia

Aporia

© Patricia Detmering

  • 30 min

Vergangene Termine

Durch komplexe Algorithmen sind die Avatare in der Lage, ihre Umwelt zu erkunden und sich individuell für Handlungen zu entscheiden, wobei ein Teil nach einem stärkeren Ordnungsprinzip agiert, ein anderer Teil hingegen zur Öffnung tendiert. Als ein Fremder erscheint, werden Gruppen gebildet und Führer*innen ernannt. Die nun einsetzenden Dynamiken, die auf Elias Canettis poetischer Massentheorie basieren, sind das zentrale Thema dieser Arbeit, deren preisgekrönte VR-Vorlage für eine Präsentation im Fulldome adaptiert wurde.