Konzert

Nalan

Nalan produziert rohen Trip-Hop, melancholischen Indie-Pop, der von schleppenden Backingtracks und Drum-Machines begleitet wird. Im Saal 2 stellt sie erstmals ihr Debütalbum vor.

Eine weiblich gelesene Person hält ein Mikrofon in der Hand. Hinter ihr blaues und rosafarbenes Bühnenlicht.

Nalan. The Sun Machine Is Coming Down

© Berliner Festspiele / Eike Walkenhorst

  • 40 min

Mit ihrer Musik verhandelt Nalan Gesellschaftliches wie Privates und lässt die Zuhörer*innen auf eindrückliche Weise daran teilhaben. Ihre Musik produziert sie zusammen mit walter p99 arke$tra, live tritt sie alleine, von Sampler und Stimm-Effekten begleitet, auf. Nalans erste selbstveröffentlichte EP „ugly“ erschien im Jahr 2018 noch unter dem Pseudonym slimgirl fat. Heute ist dieser Künstlerinnenname ihrer Tätigkeit als DJ vorbehalten.