Kino
70 Jahre Berliner Festspiele

Channel One. Talking Heads

Thilo Fischer und David von der Stein
Ton: Max Heesen
4:3, Stereo, 2021

„Channel One. Talking Heads“ zeigt anlässlich des Jubiläums der Berliner Festspiele 70 Jahre gelebte Gesprächskultur und Konfliktgeschichte der Stadt Berlin und der Institutionen Berliner Festwochen und Berliner Festspiele, verdichtet in einer 40-minütigen Collage mit hochkarätigen Vertreter*innen aus Kunst und Politik.

Eine siamesische Katze in Nahaufnahme. Auf ihrem Rücken ruht eine menschliche Hand. Hinter dem Tier ist eine an einem Tisch sitzende, männlich gelesene Person zu erkennen. Im rechten Bildhintergrund sind zwei Personen zu sehen, die auch im selben Raum sitzen.

Thilo Fischer und David von der Stein, „Channel One. Talking Heads”, 2021. Film, Farbe, Ton. Filmstill

© Courtesy of the artists

  • 43 min
  • Deutsch, Englisch, Französisch mit deutschen Untertiteln

Welche Folgen hat die Berliner Konstruktion als geteilte Stadt auf Kunst, Kultur und Gesellschaft? Und welche Hinterlassenschaften der Nazizeit prägen Kunst, Politik und Gesellschaft bis heute? Welchen Anspruch erheben sie an die Künste? Soll sie nur sich selbst dienen oder besser doch der ganzen komplexen Wirklichkeit? „Channel One. Talking Heads“ lässt bedeutende Gespräche, Diskussionen und Zusammenkünfte der letzten 70 Jahre Revue passieren. Mit dabei: Äußerungen von Willy Brandt bis Judith Malina, von Volker Braun bis Alfred Hitchcock, von Martin Luther King Jr. bis Hildegard Knef, von Fela Anikulapo Kuti bis Steffie Spira und von Angela Hampel bis Udo Lindenberg.

Kooperationspartner

null     Logo 3 sat     Logo Deutschlandfunk Kultur

Partner
Akademie der Künste, Arsenal – Institut für Film und Medienkunst e.V., Associazione Grupporiani, Berlin Art Link, Boosey & Hawkes, Bundesarchiv, Transit Film, EAI Electronic Arts Intermix, Edition Peters Group C.F. Peters Ltd & Co, Felix Bloch Erben, Filmgalerie 451, Japan Actors Association, Kobalt Productions GmbH, MONA productions, Sammlung Video-Forum des Neuen Berliner Kunstverein e.V. (n.b.k.), Phenomen Berlin Filmproduktion GmbH, Progress Film GmbH, Suhrkamp Theater Verlag, Shochiku Co. Ltd. Tokyo, Schott Music GmbH & Co. KG, Südwestrundfunk (SWR), Telewizja Polska S.A., ZDF / Arte, ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

© Courtesy of the artists