Film
Revolverkino im Gropius Bau

Silberblick

Mit „Die Abenteuer eines Zahnarztes“ von Elem Klimov

Inspiriert von der Ausstellung The Cool and the Cold, in der Spiegelungen und Parallelen in der Bildenden Kunst der UdSSR und der USA eine große Rolle spielen, möchte das Revolverkino im Gropius Bau das Bild mit überraschenden Filmpaaren komplizieren und ergänzen.

Filmstill aus „Die Abenteuer eines Zahnsarztes“

Filmstill aus „Die Abenteuer eines Zahnsarztes“

© Mosfilm

  • Russisch mit englischen Untertiteln

Die Abenteuer eines Zahnarztes(Похождения зубного врача, Elem Klimov, UdSSR 1965), Originalfassung mit englischen Untertiteln, 21:30

Ein satirisches Märchen: Der junge Zahnarzt Česnokov (Andrey Vasilyevich Myagkov) hat die Gabe, schmerzfrei Zähne zu ziehen. Seine Kollegen fürchten um ihre Existenz und schmieden eine Intrige. Wo kämen wir hin, wenn zufälliges Talent all das Fachwissen ruinierte? Die Zensur konnte über den Film nicht lachen und verbot ihn.

Es gelten die 2G+-Regeln. Zu Ihrem eigenen Schutz und aus Respekt vor anderen Besucher*innen empfehlen wir das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske in unserem Haus, sobald Sie Ihren Sitzplatz verlassen. Die Kontrolle der entsprechenden Nachweise erfolgt am Einlass.