Special Tour

Special Tour mit David Ụzọchukwu

zur Ausstellung „Zanele Muholi“

David Ụzọchukwu gibt eine Tour durch die Ausstellung Zanele Muholi, in der er die Beziehungen zwischen der eigenen Selbstportrait-Praxis und Muholis visuellem Aktivismus beleuchtet. Ụzọchukwu betrachtet Aspekte des sich Sichtbarmachens: das Schamlose, Verletzbare, und (Un)durchlässige.

David Ụzọchukwu

  • 1 h
  • In deutscher Sprache

Vergangene Termine

Die Tour ist ausgebucht.

David Ụzọchukwu ist österreichisch-nigerianische*r Künstler*in. Ụzọchukwus Arbeiten wurden u. a. im Bozar, Brüssel, V&A, London, und den Rencontres d’Arles, Arles, gezeigt und 2021 für den Prix Pictet nominiert. Ụzọchukwu studiert Philosophie und Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin.