Special Tour

Special Tour mit Monilola Olayemi Ilupeju

zur Ausstellung „Zanele Muholi“

Monilola Olayemi Ilupeju wird eine Führung durch die Ausstellung Zanele Muholi geben, in der sie den Körper als Ort des individuellen Ausdrucks und des kollektiven Widerstands untersuchen wird. Ausgehend von der Vielfalt der Teilnehmenden, Bilder und künstlerischen Ansätze in Muholis Ausstellung, wird die Führung die grenzenlosen Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit dem Körperbild innerhalb des Labyrinths von Sexualpolitik und racial politics feiern.

Mirrors

Mirrors, 2019

© Monilola Olayemi Ilupeju

  • 1 h
  • In englischer Sprache

Vergangene Termine

Ausgebucht

Monilola Olayemi Ilupeju ist eine nigerianisch-amerikanische Künstlerin und Autorin, die in Berlin lebt. Ihre transdisziplinäre Praxis konfrontiert mit den Verzerrungen systemischer Strukturen und bietet gleichzeitig Wege zur Emanzipation und Reparatur. Während sie sich mit persönlichen Themen auseinandersetzt, hinterfragt sie auch die breiteren politischen Kontexte, in denen diese Themen und Beobachtungen liegen.