Workshop Installation

Hardware Hacking

Workshop Installation

Die Workshop Installation ist offen für bis zu 30 Teilnehmer, die spielbare elektronische Musikinstrumente und alternative Mikrophone bauen. Kostenbeitrag für Material: € 25
Anmeldung: maerzmusik@berlinerfestspiele.de

Zuschauer sind jederzeit willkommen.

Fr 23. März, 16:00 Uhr
A Turn in the Shrubbery
Finissage Performance

Ein Workshop für Teilnehmer ganz ohne technische Vorkenntnisse. Spielerisches Ausprobieren und kreatives Umgehen mit hausgemachten elektronischen Geräuscherzeugern.

Frei nach Nicolas Collins’ Handmade Electronic Music – The Art of Hardware Hacking und gemäß dem Motto »Mach flott den Schrott« bauen die Teilnehmer in verschiedenen Projekten Kontaktmikrophone, Ein-Spulen-Tonabnehmer, Synthesizer, Oszillatoren und andere Stromkreisläufe aus elektronischem Spielzeug, alten Kabeln, Schaltern und Lautsprechern oder kaputten Radios. Der Workshop endet mit einer öffentlichen Performance der Teilnehmenden.

Nicolas Collins, Leitung