Konzert

asamisimasa-zyklus

Mathias Spahlinger / ensemble asamisimasa

Das Ensemble asamisimasa aus Norwegen präsentiert den neuen Zyklus von Mathias Spahlinger: eine Sammlung von elf Stücken, die einzeln oder in verschiedenen Kombinationen gespielt werden können – aber auch in einer vom Komponisten festgelegten Reihenfolge als abendfüllendes Programm. In dieser Gestalt kommt der Zyklus im Rahmen von MaerzMusik 2023 zum ersten Mal zur Aufführung.

asamisimasa-zyklus

asamisimasa-zyklus

© asamisimasa

Leidenschaft für Avantgarde-Musik hat die Musiker*innen des Ensembles asamisimasa 2001 zu seiner Gründung inspiriert. Der neue, nach der norwegischen Gruppe benannte Zyklus von Mathias Spahlinger ist eine Sammlung von elf Stücken, die einzeln oder in verschiedenen Kombinationen gespielt werden können, aber auch – in einer vom Komponisten festgelegten Reihenfolge – als abendfüllendes Programm. In dieser Gestalt kommt der Zyklus im Rahmen von MaerzMusik 2023 zum ersten Mal zur Aufführung. Auch die einzelnen Stücke sind, bis auf wenige Ausnahmen, Uraufführungen. Alle denkbaren Besetzungsgrößen kommen vor, vom Solo bis zum Quintett – in unterschiedlichen Instrumentenkombinationen. Bei zwei Stücken steht ein Ensemblemitglied mit solistischen Aufgaben (neben einem Quartett) im Vordergrund. Die Dauer der Stücke variiert von drei bis 15 Minuten.

Programm

Mathias Spahlinger
asamisimasa-zyklus (2014 – 2019)
Uraufführung

01
difference négligeable
für Gitarre und Violoncello

02
faux faux faux bourdon
Solo und Accompagnement für Bassklarinette und Quartett (Schlagzeug, Gitarre, Klavier, Violoncello)

03
flashback (mit rückschaufehlern)
Trio für Vierteltoninstrumente: zwei Vibrafone, E-Gitarre und Klavier plus Keyboard

04
un-umkehr
Quintett (Klarinette, Schlagzeug, Gitarre, Klavier und Violoncello)

05
doppelt und dreifach determiniert
Schlagzeug-Solo (5 Tomtoms)

06
double
Quintett (Klarinette, Schlagzeug, Gitarre, Klavier und Violoncello)

07
nachtstück mit sonne
Solo und Accompagnement für 10-saitige Gitarre und Quartett (Klarinette, Schlagzeug, Klavier, Violoncello)

08
still/moving
für Klarinette und Violoncello

09
don’t kill me, i am beautiful
Quartett (Bassklarinette, Schlagzeug, Klavier und Violoncello)

10
nahe null
Quintett (Klarinette, kleine Trommel, Gitarre, Klavier und Violoncello)

11
k141
Solo-Klavier

Besetzung

asamisimasa

asamisimasa wird gefördert vom Arts Council Norway