Konzert

Julia Hummer

Folk-Pop made in Berlin

Vergangene Termine

Eigentlich ist die Musik die große Leidenschaft von Julia Hummer, einem der bekanntesten neuen Gesichter des deutschen Films („Absolute Giganten“, „Die innere Sicherheit“, „Crazy“, „Gespenster“). Vor ein paar Jahren griff sie zur Gitarre, brachte sich das Spielen bei, begann Stücke zu schreiben und zu singen. Zeitweise ließ sie sich in ihrer Agentur sperren und konzentriert sich ganz auf ihre musikalische Karriere. Mit Erfolg. Das irische Label Earsugar veröffentlichte ihre erste Vinylsingle „Boxy, Where Are The Spangles“ und „Bowling In Woodstock“. Nach einer Clubtour mit ihrer Band „Too Many Boys“ im Herbst 2004 zog sich Julia Hummer mit ihrem Produzenten ins Studio zurück. Ihr erstes Album „Downtown Cocoluccia“ entstand und erschien im September letzten Jahres. Julia Hummer bedient sich verschiedener Genres, versteht es aber, eine sehr eigene, durch ihre unverwechselbare Stimme und Persönlichkeit geprägte Musik zu kreieren. Ihre Songs sind persönlich, humorvoll und lässig; sie besingen ihr Leben und ihre Gedanken. Die Fangemeinde der jungen Singer/Songwriterin Julia Hummer wächst und ihre Konzerte füllen die Clubs.