Jostein Gaarder

Vergangene Termine

Specials

„Vor unseren Augen erhebt sich eine Schöpfung. Bei helllichtem Tage. Das ist unerhört! Eine Welt rollt aus dem Nichts hervor! Und dann gibt es Leute, die behaupten, sich zu langweilen! Gebt ihnen Bücher! Gebt ihnen Fabeln, an denen sie ihre Kräfte messen können!“
Der norwegische Schriftsteller und Erfolgsautor Jostein Gaarder spricht in seinem Vortrag von den Geheimnissen, Wundern und Mysterien der Neugier und des Schreibens und lässt die Wirklichkeit wieder zu einem Wunder werden. Anschließend tritt er in einen lebendigen Dialog mit seinem Publikum.
Vortrag in deutscher Sprache, Gespräch in Englisch mit Übersetzung.
Für Jugendliche, junge Erwachsene und Erwachsene.
Eintritt: € 5,– / € 4,–

Jostein Gaarder, 1952 in Oslo geboren, war lange Zeit Philosophielehrer und lebt heute als freier Schriftsteller in seiner Heimatstadt. Sein Roman „Sofies Welt“ (1994), der die Geschichte der Philosophie von Sokrates bis Sartre erzählt, wurde ein sensationeller Erfolg. Die Geschichte um Sofie Amundsen wurde in mehr als 50 Sprachen übersetzt, weltweit über 25 Millionen Mal verkauft und international ausgezeichnet. Auch Gaarders folgende Romane, die sich an Kinder und Jugendliche ebenso wie an erwachsene Leser richten, sind eine lehrreiche Anstiftung zum Denken und entführen ihre Leser zu den großen, existenziellen Fragen des Lebens.