Konzert

Konzert der Preisträger*innen

im Rahmen des 29. Treffen junge Musik-Szene

Der Höhepunkt des Treffens junge Musik-Szene ist das öffentliche Konzert mit den Preisträgerinnen und Preisträgern.

Die Jury hat elf Musikproduktionen als bemerkenswert und beispielhaft für das diesjährige Treffen ausgewählt, die an diesem Abend auftreten:

Artwhy mit Florestieren (Berlin)
Ann-Christin Bloch mit Zweirad (Diepholz)
Michelle Bourvé mit Zurück zu dir (Rudolstadt)
FofoTank mit Sheet of Paper (Göcklingen)
Flux mit Einsamkeit beenden (Köln)
G.org mit Gefühltes Wort (Schweinfurt)
Sinje Gruchot mit Der Greis (Rickert)
Kleinstadtpoeten mit Die Erde – ein Egoist (Herxheim)
MomosMind mit Rich Girl (Essen)
Leonard Ottolien mit Novemberwald (Schieder)
Franklin Swan mit Daylight (Berlin)

Weitere Informationen zu den Preisträgerinnen und Preisträgern.