Film
Lepage – Die Filme

La face cachée de la lune

CAN 2003
Regie und Drehbuch Robert Lepage
Mit Robert Lepage, Anne-Marie Cadieux, Marco Poulin, Céline Bonnier u. a.

Die geradezu magische Verwandlungsfähigkeit von Gegenständen im gleichnamigen Theaterstück findet sich auch im Film. Lepage spielt beide Hauptrollen, die Brüder Philippe und André. Mit viel Empathie und Humor erzählt der Film von Philippes Sinnsuche im Angesicht der Banalitäten des Alltags und der großen Fragen des Universums.

  • 105 min
  • In französischer, englischer und russischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Vergangene Termine

Eintritt frei für alle Besucher der Vorstellung The Andersen Project, ohne Theaterkarte Eintritt € 5 (nur Abendkasse, begrenzte Platzkapazität)

Robert Lepage ist nicht nur durch seine Theaterarbeiten weltberühmt geworden, auch als Filmregisseur hat er sich seit seinem ersten Spielfilm Le Confessionnal (1995) einen Namen gemacht. Seine häufig von den Theaterarbeiten ausgehenden Filme bedienen sich gekonnt der Möglichkeiten des Mediums, um eine ganz eigene Magie zu entfalten. Als Meister beider Metiers setzt Lepage genauso filmische Mittel in seinen Theaterstücken ein wie er die Kraft des Theaters für den Film nutzt.

Parallel zu The Andersen Project zeigt spielzeiteuropa alle fünf Spielfilme Robert Lepages. Die Eintrittskarte zum Theaterstück berechtigt zum Besuch sämtlicher Filmvorführungen.