Bernd Moss lädt ein zur 3sat-Preisverleihung. [Videotrailer]

© 3sat

Film & Preisverleihung

3sat-Dokumentation und 3sat-Preis

„Wir fahren nach Berlin! 50 Jahre Theatertreffen“
Ein Film von Andreas Lehmann
Redaktion: Wolfgang Horn
45 min
anschließend Preisverleihung

„Wir fahren nach Berlin! 50 Jahre Theatertreffen“

1964 fand das erste Theatertreffen in Berlin statt, es sollte sich in den kommenden Jahrzehnten zum alljährlich wichtigsten Theaterereignis im deutschsprachigen Raum entwickeln und ist es bis heute geblieben. Hier wurden und werden die besten, ästhetisch und politisch relevantesten Inszenierungen gezeigt, hier ließen sich Theatertendenzen, die großen und kleinen Revolutionen in Bühnenästhetik und künstlerischem Selbstverständnis der Theaterschaffenden ablesen. Die Dokumentation anlässlich des 50.Theatertreffens zeigt diese Geschichte von den Anfängen an, beschäftigt sich mit markanten Inszenierungen und prägenden Theatermachern. Der Autor und Filmemacher Andreas Lehmann wirft einen Blick auf Theater- und Zeitgeschichte ganz im Fokus von 50 Jahren Theatertreffen Berlin. Er spricht mit Weggefährten und Kritikern des bedeutendsten Theaterfestivals im deutschsprachigen Raum und liefert ein spannendes Porträt einer epochemachenden Idee.

3sat-Preis

Ausgezeichnet wurde Sandra Hüller

3sat verleiht im Rahmen des Berliner Theatertreffens den mit 10.000 Euro dotierten „3sat-Preis“, mit dem eine oder mehrere Künstlerinnen und Künstler aus dem Kreis der zum Berliner Theatertreffen eingeladenen Ensembles für eine richtungsweisende, künstlerisch-innovative Leistung ausgezeichnet werden.

Verliehen wurde der 3sat-Preis an Regisseure wie Christoph Schlingensief, Stephan Kimmig, Dimiter Gotscheff oder Nicolas Stemann, Bühnenbildner wie Katja Haß oder Olaf Altmann und Schauspielerinnen wie Annette Paulmann, Susanne Wolff oder Birgit Minichmayr.

In diesem Jahr setzt sich die Jury zusammen aus Vasco Boenisch (Mitglied der Theatertreffen-Jury), Yvonne Büdenhölzer (Leiterin des Theatertreffens) und Wolfgang Horn (Redakteur ZDFkultur/3sat).

Der Preis wird im Anschluss an die 3sat-Dokumentation „Wir fahren nach Berlin! 50 Jahre Theatertreffen“ übergeben.

Moderation Bernd Moss