Bernadette La Hengst

Bitte einsteigen: „La Beat goes on!“

Vergangene Termine

Anstelle des angekündigten Konzerts von „Panda“

Bernadette La Hengst hat sich seit ihrem Solodebut 2002 als Künstlerin etabliert und sich musikalisch vom Pop-Punk in Richtung elektronisch tanzbarer Chansons entwickelt. Aus allen Quellen sprudelt es auf dem letzten Album „La Beat“. Mit noch mehr catchy Heimstudiopräsenz legt Bernadette La Hengst für die neuen Songs mal eben die Gesangsspur nach und zaubert die coolsten Glam-Orgien, Offbeat-Revues und Trash-Dance-Hits aus den postfeministischen Klangspeichern. Aufgepasst, da hopsen die impulsiven Elektrofunkrhythmen aus der Groovebox wie Springteufelinnen, und sie heizen gründlich ein.

Bernadette La Hengst ist die Katze mit den sieben Leben – ungezähmt und gierig scheint sie sie alle gleichzeitig zu leben: Schauspielerin, Bandgründerin, Straßentheateraktivistin, Booking Agentin für Musikerinnen, Solokünstlerin, Songschreiberin – und seit vorigem Jahr Mutter einer Tochter.