Mystery Magnet

Mystery Magnet

© Reinout Hiel

Performance
Stückemarkt

Mystery Magnet

Performance von Miet Warlop / Campo, Gent
nominiert von Katie Mitchell
Stückemarkt

Premiere 10. Mai 2012 Kunstenfestivaldesarts, Brüssel

  • 1h, keine Pause
  • Sprache kein Problem

Visual Art Stage
Talk with Katie Mitchell and Miet Warlop (in English)
SO 11. Mai 2014, 21:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele, Kassenhalle

Cute Cruelties Rebuild
Workshop with Miet Warlop (in English)
MO 12. Mai 2014, 14:30 Uhr / Haus der Berliner Festspiele, Kassenhalle

„Mystery Magnet“ von Miet Warlop wirkt wie die bittere Flüssigkeit in einem süßen rosafarbenen Bonbon: Hinter der poppig-bunten Niedlichkeit einer surrealen Comicwelt verbirgt sich ein martialischer Kosmos voller unberechenbarer Nebelschwaden, Farbbomben, Dartpfeilen und Schaumwürsten.

Aus der Begründung von Katie Mitchell: „Miets Wurzeln liegen in der bildenden Kunst. (…) Ihr Gefühl für Spannung und dramatisches Timing ist vollendet und die Arbeit ist auf dunkel-ironische Weise sehr komisch. (…) Ich habe mich wegen ihrer Beherrschung der theatralen Mittel und ihrer einzigartigen visuellen Handschrift für sie entschieden, aber auch weil ihre Produktionen ein klares Potential für das zukünftige Gesamtwerk versprechen.“

Konzept & Regie Miet Warlop
Mit Christian Bakalov, Sofie Durnez, Ian Gyselinck, Wietse Tanghe, Laura Vanborm, Ondrej Vidlar & Miet Warlop
Szenografie Miet Warlop
Assistenz Szenografie Sofie Durnez, Ian Gyselinck
Ton Stefaan Van Leuven, Stephen Dewaele
Outside Eye Nicolas Provost
Assistenz Dramaturgie Namik Mackic
Technik Bart Van Belleghem , Niels Ieven & Ian Gyselinck

Produktion Campo. Koproduktion Kunstenfestivaldesarts, Brüssel und Göteborgs Dans & Teater Festival (Projekt koproduziert mit NXTSTP), mit Unterstützung des Kulturprogramms der Europäischen Union
In Zusammenarbeit mit Vooruit, Gent